Über das

​Mit einem  Fohnsdorfer „Glück auf „ begrüßen wir Sie in unserem Haus.

Unser Hotel wird als Familienbetrieb geführt,  ist zentral und trotzdem ruhig gelegen – ein idealer Ausgangspunkt  für Radfahren, Wandern, Besuch am Red Bull Ring Ring oder in der nebenan liegenden Therme AquaLux.

Die Geschichte

1997

Lehrlingsausbildungsstätte Siemens

Unser Haus erzählt bereits eine lange Geschichte, denn es war nicht immer ein Hotel. Ursprünglich war das Haus  bis 1997 eine Lehrlingsausbildungsstätte der Firma Siemens, daher auch der Straßenname unseres Hotels. „Siemensstraße“.

2010 / 2011 

Umbau zum Hotel

2010 hat sich unsere Familie entschlossen, das Gebäude komplett umzubauen,  und daraus ein Hotel zu gestalten. Nach enormer Umbauphase wurde im Dezember 2011 das Hotel  welches mit viel Liebe ins Detail errichtet wurde- eröffnet und auch heute wird es stätig erweitert, saniert und modernisiert ganz nach dem Motto : „Tradition trifft Moderne „

2014 

Ehrenbergmann Gottfried Halbrainer

Gottfried Halbrainer wurde 2014 mit dem Ritual des Ledersprungs in den Ehrenbergmannstand erhoben. Wer heute über das Leder springt, ob Bergmann oder Hüttenmann, wird „Ehrenbergmann“. Mit diesem Titel werden auch Persönlichkeiten ausgezeichnet, die nicht direkt zum Montanwesen gehören, sich darum aber verdient gemacht haben, verbunden mit dem Recht, den „Bergkittel“ zu tragen.

2015 

Umbau mit Eröffnung des Cafe „Glück auf“

Im Dezember 2015 erfolgte der nächste Umbau,- das Cafe „Glück auf“ wurde eröffnet. Der stilvolle Rahmen ist gezeichnet durch die Bergwerkstradition in Fohnsdorf. Dies kommt in Farben, Bildern und Exponaten zutage, welche eine Verbindung zum ehemaligen Bergwerksort Fohnsdorf herstellen

Die Familie Halbrainer

Über uns

Von rechts:

Inhaber & Eigentümer Halbrainer Gottfried mit Gattin Carol Halbrainer

Hotelleitung Nadine Halbrainer mit Söhnchen Gernot sowie Gatte Mario Halbrainer

 

Mit unserem Hotel möchten wir ein  Stück Geschichte und Tradition von Fohnsdorf weitergeben und erhalten. Daher auch der Name „Hotel Fohnsdorf“. Wir haben eine persönliche Verbindung zum Fohnsdorfer Bergbau, denn Manfred Halbrainer- der Vater des Hoteleigentümers Gottfried Halbrainer war ein Bergmann in Fohnsdorf.

Lassen Sie sich verzaubern von Fohnsdorf- einem Ort der von der Bergwerksgemeinde zur Thermenregion wurde.
Bei uns fühlen sie sich wie „zu Hause“ oder kommen zu Freunden, denn wir sehen es nicht als Arbeit die Zeit mit unseren Gästen zu verbringen und das fühlen Sie bei uns auch !

Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen !

Zeitreise durch das Hotel Fohnsdorf

Buchen Sie Ihr Wunsch - Zimmer

Rechtliches

Impressum

Datenschutz

Social Media